Regionalparks

Auftakt für den Regionalpark Havelseen-Mittlere Havel

Der Regionalpark Havelseen-Mittlere Havel befindet sich derzeit im Aufbau. Der Landschaftspflegeverein Potsdamer Kulturlandschaft e.V. als Träger verfolgt das Ziel, die Entwicklung des Regionalparks im Gebiet der Berliner Bezirke Zehlendorf-Steglitz mit Wannsee sowie des Nordraums der Stadt Potsdam und angrenzende Gemeinden des Landkreises Potsdam-Mittelmark und des südlichen Havellandes zu betreiben. Der Regionalpark soll in seinem Aktionsraum gemeinsamen landschaftlichen, touristischen, infrastrukturellen und kulturellen Verbindungen und Vernetzungen dienen. Es existiert bisher keine vereinbarte und abgestimmte Maßnahmenstrategie, welche nun, zusammen mit regionalen Akteuren, bis Ende 2022 erarbeitet werden soll.

„Herzstück“ der Beteiligung sind Planungswerkstätten und eine digitalen Beteiligung mit regionalen Akteuren, mittels derer Schwerpunkte, Trends, Bedarfe und Notwendigkeiten für einen aktiven Regionalpark erarbeitet werden. Zusätzlich wird eine Lenkungsgruppe installiert sowie abschließend eine öffentlichen Veranstaltung organisiert, auf der die Ergebnisse vorgestellt und diskutiert werden. So wird auf Basis des Masterplans Grün Berlin-Brandenburg ein Entwicklungskonzept als Grundlage für die zukünftige Ausrichtung des Regionalparks erarbeitet mit Handlungsfeldern und Entwicklungszielen für die Region in den nächsten Jahren.

Eine kurze Präsentation zur Planung finden Sie hier.